Hostpoint dreht auf

Viel Kaffeekonsum und noch mehr Umsatz bei Hostpoint. Doch die Auslandspläne sind auf Eis gelegt. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für den Rapperswiler Hostpoint ziemlich gut: Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 12 Prozent auf 9,5 Millionen Franken. In der Mitteilung erwähnt Hostpoint ausserdem mit einem Augenzwinkern, man habe…

read more →

Microsoft lanciert das neue Office im Abo

Für die Mehrheit der Schweizer ist Microsoft Office nach wie vor ein “Must Have”. Sie können nun ab heute die neuste Version der Microsoft-Bürosuite beziehen – am ehesten als Abo-Version. Bereits um Mitternacht haben einige Schweizer Elektronikhändler das neue Microsoft Office in ihren Online-Shops gelistet. Heue nämlich lanciert der Software-Riese…

read more →

So surften wir vor 20 Jahren

Oft wird der Netscape Navigator als erster wichtiger Webbrowser genannt. Die Ehre gebührt jedoch mindestens zu gleichen Teilen Mosaic, der bereits 1993 das WWW eroberte. Lange vor Chrome, Firefox oder Internet Explorer gehörte das World Wide Web Mosaic. Am 23. Januar 1993 veröffentlichten Eric Bina und der spätere Netscape-Gründer Marc…

read more →

Keine Symbian-Smartphones mehr von Nokia

Das Nokia 808 PureView war das letzte Symbian-Gerät der Finnen. Künftig will Nokia nur noch auf zwei Betriebssysteme setzen. Das 41-Megapixel-Handy 808 PureView soll Nokias letztes Smartphone mit Symbian als Betriebssystem gewesen sein. Dies hat Nokia laut ZDNet bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen letzte Woche verkündet. Künftig setzt Nokia also…

read more →

Wieso Facebook 20 Millionen Dollar spendet

Facebook muss seinen US-Nutzern insgesamt 20 Millionen US-Dollar Strafe zahlen, weil sie unerlaubt Profilbilder als Werbung benutzten. Die User erhalten das Geld aber nur, wenn nicht zu viele profitieren wollen. Facebook verfolgte noch im letzten Jahr die Taktik, Profilbilder seiner US-User für Werbung, sogenannte «Sponsored Stories», zu gebrauchen, auch wenn…

read more →

Apple veröffentlicht iOS 6.1

Das neue System bringt nur wenige, aber wichtigen Änderungen. So werden das iPhone 5 und die neusten iPads für LTE fit gemacht. Seit einigen Stunden kann iOS 6.1 auf allen unterstützten Geräten installiert werden. Namentlich wären das: iPhone 3GS oder neuer iPad 2., 3. und 4. Generation iPad mini iPod…

read more →

Microsoft überzeugt nicht

Der Softwarehersteller Microsoft kann den Umsatz mit Windows zwar steigern, doch weit weniger stark als vor drei Jahren nach dem Launch von Windows 7. Schwäche in der Business-Division und im Online-Geschäft. Microsoft präsentierte gestern Abend gemischte Zahlen, denn einerseits wächst das Geschäft mit Windows stark und es ist auch profitabel,…

read more →

Nokia pimpt seinen Musikdienst auf

Der finnische Smartphone-Hersteller erweitert sein Streaming-Angebot für Musikfans. Gegen eine kleine monatliche Gebühr können unbegrenzt Mixes heruntergeladen werden. Seit vergangenem Jahr steht den Besitzern eines Lumia-Smartphones der kostenlose Musik-Streamingdienst Nokia Music zur Verfügung. Nun hat der finnische Mobilfunk-Konzern auf demFirmenblog eine Erweiterung des Mix-Radio-Features angekündigt. Gegen eine monatliche Gebühr von…

read more →

Apple, Intel und Google müssen vor den Richter

Die Chefs der IT-Giganten Apple, Intel und Google haben den Zorn des US-Justizministeriums auf sich gezogen. Sie sollen sich unerlaubterweise miteinander abgesprochen haben. Die Chefs der US-Technologieriesen Apple, Intel und Google müssen wegen des Vorwurfs illegaler Absprachen vor Gericht erscheinen. Wie am Samstag bekannt wurde, bestellte die kalifornische Richterin Lucy…

read more →

Apple-Chef kündigt LTE für die Schweiz an

Das Warten der iPhone-5-Besitzer auf das ultraschnelle 4G-Netz soll bald ein Ende haben. Laut Apple-Chef Tim Cook ist es nächste Woche so weit. Die Swisscom kann dies allerdings nicht bestätigen. Wer hierzulande ein iPhone 5 besitzt und Swisscom-Kunde ist, kommt schon bald in den Genuss des ultraschnellen Mobilfunknetzes LTE. Dies…

read more →
1 of 2
12